INVIA - PostAuto AG

COMMERCIAL, 3 x 90 sek, 2022

DIRECTOR

Jonas Ballmann

DOP

Marco Schwarz

KONZEPT

Richi Brändli

SCREENPLAY

YES! MARKETING

ART DIRECTION

Ramona Casanova

CAST

Silvia Princigalli

Für Invia, die neue Dachmarke des öffentlichen Verkehrs in Graubünden, lancierte die Churer Agentur Yes! Creative Digital Marketing eine Kampagne zum Mitfiebern. Für die Umsetzung war Moviemaint GmbH verantwortlich. Seit Ende 2021 sind die Transportunternehmen und Tarifverbünde Graubündens gemeinsam unter dem Namen Invia unterwegs.

Wie clever man mit dem ÖV unterwegs ist, das will Invia ab Mitte August mit der Kampagne «Pendlerduell» zeigen. Für die Kampagne inszenierten die Macher ein Rennen zwischen den zwei Pendlerinnen Tina und Gina. Tina ist überzeugte ÖV-Fahrerin, Gina favorisiert das Auto. Während vier Wochen sind die Zwillingsschwestern für Invia «gegeneinander unterwegs» und treten in verschiedenen Challenges gegeneinander an, heisst es in der Mitteilung.

Die Hauptzielgruppe der Kampagne sind Menschen, die in Graubünden clevere Mobilitätswege suchen, um Arbeit und Freizeitangebote schnell und einfach zu erreichen. Die Kampagne wird im Zeitraum von Mitte August bis Mitte September ausgespielt. «Der Zeitpunkt nach den Ferien, wenn mit der Rückkehr an den Arbeitsplatzauch der tägliche Stau wieder ansteht, ist ideal, um Autofahrerinnen und Autofahrer für den öffentlichen Verkehr zu sensibilisieren», sagt Sabrina Meister, Projektleiterin von Graubünden Invia.

Weitere Informationen unter https://gr-invia.ch/

WEITERE EPISODEN
STILLS